TechnologieRegion Karlsruhe

Absolventin aus Kolumbien

Als ich in die Region kam, war das – wie sagt man hier in Deutschland? – ein Sprung ins kalte Wasser. In meiner Heimat, in Kolumbien, ist vieles doch ganz anders. Ich habe zuvor nie in Deutschland gelebt. Mein Mann ist Deutscher, und nach unserer Hochzeit bin ich ihm hierher gefolgt. Durch ihn habe ich die Kultur schon ein wenig kennengelernt, aber hier zu leben ist dann doch etwas ganz anderes.

Baden-Baden bedeutet für mich einen Neustart. Vor allem im Job. Deshalb habe ich über die letzten Monate einen Sprachkurs für berufsbezogenes Deutsch gemacht. Ich habe neben der Sprache auch viel über das Berufsleben in Deutschland gelernt – über Verträge, Steuern und alles, was man so wissen muss. Das hat mir sehr geholfen.

Ein vierwöchiges Praktikum war Teil des Kurses. Dafür mussten wir uns selbst um eine Stelle kümmern. Das war ein super Training! Der Kurs ist bald zu Ende und jetzt weiß ich, dass ich es schaffen kann. Ich fühle mich bereit, mir hier einen Job zu suchen.

Wir wollen gerne in der Region bleiben, denn in Baden-Baden haben wir uns gut eingelebt, und wir fühlen uns hier wohl. Die Stadt hat eine ganz besondere Atmosphäre. Und alles ist so schick – selbst im Bus treffe ich Damen, die aussehen wie die Queen.