TechnologieRegion Karlsruhe

Auch ein Praktikum steht internationalen Studierenden offen. Dabei lernen Sie die Arbeitswelt in Deutschland kennen und erwerben Wissen und Netzwerke, die Ihnen später bei der Jobsuche helfen können. Wenn Sie im Rahmen Ihres Studiums ein Pflichtpraktikum machen müssen, sollten Sie sich rechtzeitig von erfahrenen Studierenden, Dozenten oder Ihrer Fachschaft beraten lassen. Dort können Sie Tipps bekommen, wie Sie ein Praktikum finden und welche Praktika für Ihren Fachbereich sinnvoll sind.

 

Für studienfachbezogene Praktika gilt:

  • Sie sind an einer Hochschule immatrikuliert.
  • Sie sind zwischen 18 und 35 Jahre alt.
  • Es beseht ein unmittelbarer sachlicher Zusammenhang zwischen dem Fachstudium und dem Praktikum.
  • Die Dauer des Praktikums beträgt höchstens sechs Monate.

Praktika beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Um Top-MINT-Studierende aus englischsprachigen Ländern wie Kanada, Singapur und den USA als Fachkräfte für Deutschland zu gewinnen, hat das Karlsruhe Institute of Technologie (KIT) das KIT MINTernship-Programm aufgelegt. In Kooperation mit Partneruniversitäten vor Ort bietet man Praktika direkt am KIT oder in baden-württembergischen Firmen an, die zwei bis sechs Monate dauern.
Die Stellen werden über das Portal des KIT ausgeschrieben.

 

Interessierte Unternehmen können sich an Dr. Kai Rebensburg, Telefon: + 49 (0) 721 608 44918,
E-Mail: kai.rebensburg@kit.edu wenden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen hat der DAAD für Sie zusammengestellt. Auch die IHK bietet Ihnen ein Portal zur Suche von Praktikumsplätzen.