TechnologieRegion Karlsruhe

In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, einige Impfungen werden aber empfohlen. Für diese Impfungen übernehmen die Krankenkassen die Kosten. Um welche Impfungen es sich hierbei handelt, erfahren Sie zum Beispiel bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) oder bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt. Gegen welche Krankheiten Sie geimpft sind, wird im Impfpass dokumentiert. Daneben gibt es zahlreiche, zum Teil gesetzlich empfohlene, Vorsorgeuntersuchungen. Für Säuglinge und Kinder gibt es die U1-U9-Untersuchungen. Entwicklungsstörungen und Erkrankungen sollen dadurch frühestmöglich erkannt und behandelt werden. Auch für Erwachsene gibt es viele Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen wie das Hautkrebsscreening oder die Zahnvorsorgeuntersuchung.

Tipp!

Häufig gibt die Krankenkasse einen Bonus, wenn Sie Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig durchführen lassen.

Weitere Informationen

Auf der Internetseite der BZgA können Sie das Wichtigste zum Thema Impfungen im Kindes- und Jugendalter einschließlich einer tabellarischen Übersicht, wann und gegen welche Krankheiten Impfungen empfohlen werden nachlesen: