TechnologieRegion Karlsruhe

Ob am Rhein oder in den Schwarzwald - Radfahren ist angesagt! Die TRK ist eine fahrradfreundliche Region. Es gibt viele Kilometer Fahrradwege und auch viele Bürgerinnen und Bürger, die das Angebot, Fahrrad zu fahren, gerne nutzen.

Fahrradfahren ist gesund, macht Spaß und man sieht viel von der Natur und der Umgebung. Ob Sie in Ihrer Freizeit Fahrradfahren oder zu Ihrem Job, können Sie frei entscheiden. Die Infrastruktur für Radfahrer ist gut ausgebaut, egal ob Sie innerhalb der Städte oder außerhalb für längere Radtouren unterwegs sind.

 

Ihnen wird auch auffallen, dass es in besonders fahrradfreundlichen Städten, wie Karlsruhe, in der Innenstadt die Möglichkeit der Fahrradparkierung gibt. Radfahrer können dort ihre Fahrräder diebstahlsicher abstellen. Gleichzeitig werden dadurch die Fußgängerbereiche nicht mit wild geparkten Fahrrädern verstellt.

 

Ein kleiner Exkurs in die Geschichte: Wussten Sie schon, dass in der TRK, genau genommen in Karlsruhe, das Zweiradprinzip - ohne Vorbild in der Natur - und damit der mechanisierte Individualverkehr erfunden wurde? 1817 nannte Karl Drais seine 22 Kilo leichte Holzkonstruktion Laufmaschine, die Zeitungen bald Draisine und heute kennen und schätzen wir die weiterentwickelte Form als Fahrrad.

 

Tipp!

In Deutschland gibt es noch keine gesetzliche Helmpflicht für Radfahrer. Dennoch ist es empfehlenswert, sich beim Fahrradfahren mit einem Helm zu schützen.